Waldtor-Schule SBBZ Lernen Gesund und fit - Gestärkt ins Leben

Elternbrief 19.04.2021

Schulbetrieb an der Waldtor-Schule ab Montag 19.April 2021
Liebe Eltern und liebe Schüler*innen,
endlich ist es soweit, Dank der Teststrategie (Testpflicht) an den Schulen direkt, können wir wieder Präsenzunterricht – Wechselunterricht für alle Klassen in der Waldtor-Schule anbieten. Diese Woche hatte ich Ihnen bereits umfassende Informationen vom Ministerium dazu geschickt, bei den 9ern war ich direkt in der Klasse. Auf der www.km-bw.de Seite finden Sie ein kurzes Erklär Video dazu. Wie Sie dort lesen bzw. sehen wird der Abstrich nur im vorderen Nasenbereich (2cm) genommen, der Test ist harmlos und tut wirklich nicht weh. Da dies ein Selbsttest ist, darf der Schüler*in den Test unter Anleitung selbst tun oder wenn sie/er es will, wird er vorgenommen. Hierzu haben wir eine medizinisch geschulte Fachkraft zur Unterstützung an der Waldtor-Schule. Die Tests werden jeweils am Montag und Mittwoch VOR dem Unterricht ab 7.15 Uhr durchgeführt. Sie sind für Sie kostenlos und werden sehr wahrscheinlich auch noch andere Erleichterungen im Alltag bringen. Wir können nach Bedarf auch Bescheinigungen ausstellen.
Ablauf des Tests: Schriftliche Erklärung der Eltern - Eingang Waldtor-Schule rechts - Abstrich in einem separaten Raum - Wartezeit in der Gymnastikhalle - Zutritt ins Klassenzimmer bei negativem Testergebnis
Der Testparcours ist ausgeschildert und wir haben mehrere Aufsichten, die Ihr Kind begleiten. Da die Wartezeit ca. 15 min beträgt, erlaube ich ausnahmsweise das Handy!
Bei positivem Ergebnis werden wir Sie unverzüglich informieren, am nördlichen Eingang der Gymnastikhalle sollen Sie ihr Kind dann zeitnah abholen und am besten fahren Sie dann direkt zu einer Testpraxis um einen PCR Test zu machen, damit SIE ein gesichertes Ergebnis bekommen. Das Gesundheitsamt wird gleichzeitig informiert und wird alles Weitere in die Wege leiten.
Die Waldtor-Schule (linkes Gebäude) darf ab 19.04. nur noch mit einem negativen Testergebnis betreten werden!
Zur unserer Sicherheit kann nur die halbe Klasse in den Präsenzunterricht kommen. Darum wird die Klasse halbiert in Gruppe A und Gruppe B. Die andere Hälfte muss dann zu Hause wieder lernen. Der Wechsel wird nun wöchentlich stattfinden. Die Gruppeneinteilung bekommen Sie direkt vom Klassenlehrer*in. D.h. max. 37 Schüler*innen sind täglich an der Schule, das ist doch überschaubar!
Trotzalledem, werden die Abstands- und Hygieneregeln mit regelmäßigem Lüften von allen gefordert. Wie in den Geschäften besteht die Pflicht, medizinische Masken zu tragen.

Liebe Eltern, wir haben uns sehr bemüht, diese neuen Regelungen, die wir immer stets kurzfristig bekommen, hier an der Waldtor-Schule umzusetzen. Auch die Testkits haben wir erst seit Donnerstag. Jetzt hoffen wir auf Ihre Mitarbeit und Zuspruch, auch Ihr Kind in die Schule zum Lernen zu schicken, dazu brauchen wir die Zustimmung von Ihnen, dass wir Testen dürfen. Der Fernunterricht kann den Präsenzuntericht nicht ersetzten, aber das wissen Sie ja selbst am besten. Am Ende des Schuljahres zählen die Leistungen in den verschiedenen Fächern und hierzu müssen wir sehr vertrauensvoll und umsichtig zusammenarbeiten, damit Ihr Kind auch die Leistungsanforderungen schafft.
Hoffen wir, dass alles so klappt, wie wir uns das vorstellen und wünschen. Bleiben Sie gesund!

Freundliche Grüße
A.Jehle , Schulleitung