Hauptstufe Praktika

Im 8. Schuljahr absolvieren die SchülerInnen ihre ersten beiden Praktika.

Das erste Praktikum findet in der Regel zwischen den Herbstferien und Weihnachten statt, das zweite zwischen den Oster- und den Pfingstferien.

Die Praktika dauern jeweils zwei Wochen.

Während des Praktikums werden die SchülerInnen von den LehrerInnen begleitet.

Am Ende des Praktikums wird die Arbeit der SchülerInnen von den PraxisanleiterInnen und LehrerInnen bewertet. Ebenso muss sich der Schüler selbst einschätzen.

Das gesamte Praktikum wird in einer Mappe dokumentiert.

Kompetenzanalyse Profil AC

Ziel des Profil AC ist, die besonderen Fähigkeiten und Stärken der SchülerInnen möglichst genau festzustellen, um diese noch individueller zu fördern.

Profil AC wird mit den SchülerInnen der 7. Klasse im 2. Schulhalbjahr durchgeführt.

Die SchülerInnen erhalten Einzel- und Gruppenaufgaben. Bei der Lösung der Aufgaben werden die Stärken der SchülerInnen beobachtet und dokumentiert.

Die Ergebnisse werden an Kultusministerium geschickt. Von dort erhalten wir den Auswertungsbogen.

Klasse! Kids

Projekt Schule und Südkurier

SchülerInnen der Waldtor-Schule haben die Möglichkeit, ihre Medienkompetenz mit Hilfe der lokalen Zeitung des Südkuriers zu vertiefen.

14 Tage lang wird eine Ausgabe des Südkuriers pro SchülerIn kostenlos an die Schule geliefert.

Per Internet werden ausgearbeitete Arbeitsblätter der Südkurier-Redaktion den Lehrkräften zur Verfügung gestellt

Waldtor-Schule

Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum
Förderschwerpunkt Lernen

Adresse

Waldtorstraße 12
79761 Waldshut-Tiengen
Deutschland

Kontakt

Tel: +49 7751 884300
Fax: +49 7751 884 388
E-Mail: sekretariat@waldtor-schule.de